Listen to the Music……..

 

Ihr Lieben, heute melde ich mich nur ganz kurz mit zwei Musiktipps bei Euch.

Ich habe letztens mal wieder das Netz durchstöbert und zwei coole Songs gefunden, die bei mir jetzt öfter laufen und auch durchaus zum Tanzen „aufgelegt“ werden, wenn mal wieder Mädelsabend ist.

Zum einem Dua Lipa mit „Blow your Mind“ und zum anderen Maty Noyes mit „In my Mind“.

Ich mag Frauenstimmen ja eh.

Wenn sie dann noch frech und selbstbewusst sind, ist es schon fast ein Garant dafür, dass ich den Song mag. Und darüber hinaus haben sie noch einen coolen Beat.

In meinen Augen alles richtig gemacht.

Song, Beat und Look stimmen einfach.

Dua Lipa kommt mit einem modernen „Fashion Video“ um die Ecke. Dazu ein funky Beat und ein selbstbewusster, frecher Text. Trifft genau den „Rebellinnen Nerv“ in mir.

Lässt mich tanzen, lachen und „YES!“ rufen!

Maty Noyes schlägt dagegen ein wenig romantisch, verhauchte Töne an. Auch das Video kommt eher romantisch und fast schon ein wenig melancholisch daher. Sie spielt aber gekonnt mit ihrer „schüchtern lasziven“ Art.

Dieses Video bringt mich auf jeden Fall immer zum mitwippen und mitsingen. Und wie Ihr ja schon wisst, sind das für mich die Topfaktoren damit ich einen Song mag.

Hört einfach mal rein und lasst Euch inspirieren, „animieren“ und unterhalten.

Tanzt!

Singt!

Wippt!

Rastet völlig aus!

Alles ist erlaubt.

Und sollten Euch die Songs nicht so vom Hocker hauen, auch okay, dann klickt auf Video stopp und werft alt bekanntes in den Player 🙂

Musik soll Spaß machen und keinen „Stress“ erzeugen.

Gibt es denn etwas bestimmtes, das Ihr hier mal hören wollt?

Ich bin da auch ganz offen für Vorschläge.

Also ich freue mich über Euer Feedback und Eure aktuellen Lieblingshits!

In diesem Sinne musikalische Grüße

Eure Silke

 

Foto: (c) K.P – Roelvinck

Noch mehr Lesestoff...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: